SEO im Wandel: Immer weniger Website-Besucher weil die Google-Suche bereits die Antwort liefert

Google Suche

Wie der Suchmaschinenriese mit seiner Dominanz das Online-Marketing erschwert

Websites von KMUs werden immer weniger besucht. Der Grund hierfür sind die Veränderungen von Google. Die Suchmaschine liefert bereits so viele Antworten zu den Fragen der User, dass vielen die Ergebnisse in der Suchansicht schon genügen. Zum Leidwesen der Website-Betreiber. Entgegenwirken lässt sich die Entwicklung indem verstärkt FAQs auf Websites veröffentlicht, oder Ads eingesetzt werden.

Weiterlesen…

Zweites Netzwerktreffen der RhönTravel-Partner mit dem Schwerpunkt Smartphone-Marketing

Thomas Noll und Steffen Dietrich

Mobile Kommunikation und App-Anwendung als Schlüssel für eine erfolgreiche Vermarktung des eigenen Betriebs

Wie kann bei steigender Arbeitsbelastung und komplexer werdendem Online-Marketing die digitale Öffentlichkeitsarbeit erfolgreich umgesetzt werden? Indem mehr mit und am Smartphone gearbeitet wird. Das war Thema des zweiten Netzwerktreffens von RhönTravel, bei dem ich mit meinem Vortrag die Betriebe informieren durfte.

Weiterlesen…

Ladensterben: Der stationäre Handel in Fulda trägt Mitschuld

Fuldaer Einzelhandelsgeschäfte am Abend

Wenn für den alteingesessenen Einzelhandel Online-Marketing ein Fremdwort ist

Regionale Zeitungen und Online-Nachrichtenportale berichten seit Jahren immer wieder von schließenden Einzelhandelsgeschäften. Es sind vor allem  kleine, alteingesessene Läden in bester Lage, die schließen. Der Grund ist immer der gleiche: Das Internet und der E-Commerce nehmen uns die Kunden weg. Hat der stationäre Einzelhändler wirklich was dafür getan, um dem Trend entgegen zu wirken? So gut wie gar nicht, wie mein Beispiel zeigt.

Weiterlesen…

Die größten Fehler von KMU-Websites

Fehler von KMU-Websites

So wird Ihre Website niemals erfolgreich sein

Als Content-Manager habe ich täglich mit der Pflege und Vermarktung von Websites für KMUs zu tun. Neben eigenen, von mir realisierten Websites pflege ich zahlreiche Firmen-Sites, die ich nicht erstellt habe. Bei Übernahme der Website-Pflege bin ich nicht selten erst mal damit beschäftigt, Fehler zu beseitigen. Um Ihnen zu verdeutlichen, was vor allem aufseiten der Web-Agenturen für Unzulänglichkeiten entstehen, die von den beauftragten Firmen gar nicht wahrgenommen werden können, habe ich diesen Beitrag verfasst.

Weiterlesen…

Online-Shopping ist der Sieg der Bequemlichkeit und der Macht von Google, Amazon und Co.

Mein Statement zum Interview mit Stefan Schunck im Fuldaer Marktkorb

In der Sonntagsausgabe des „Marktkorbs“ widmete sich das Werbeblättchen kurz vor Weihnachten dem Thema „Einkaufserlebnis im Einzelhandel – Online vs. Offline“. Mit Interviews und Stellungsnahmen hatte sich die Redaktion auf die Fahne geschrieben den stationären Handel Fulda zu unterstützen. Neben dem Bericht mit dem Apotheker Dr. Ansgar Wieschollek, wurde in einem Interview IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schunck zur Lage der konkurrierenden Handelssysteme befragt. In den Antworten waren mir zu viele Allgemeinplätze drin. Mit seinen Aussagen hilft der IHK-Chef Fuldas Einzelhandel nicht weiter. Weiterlesen…

Verkaufen heißt heutzutage Infos liefern

Verkaufen heißt heutzutage relevate Infos liefern

Wer als Unternehmer glaubt mit minimalinvasivem Marketing Kunden zu gewinnen, kann gleich einpacken – Relevanz ist das, was zählt

Es gibt ja immer noch Unternehmen, die glauben mit einem Minimum an Marketingeinsatz schnell an Kunden ran zu kommen. Das ist nicht nur sowas von vorbei, es ist strategisch gesehen der Tod jeder Firma. Aber immer noch wird so gehandelt und weil das so ist, muss ich allen kleinen Unternehmern im Landkreis Fulda mal ernsthaft ins Gewissen reden.

Weiterlesen…

Sind Anzeigen in Print noch zeitgemäß?

Nutzen von klassischer Werbung ist nicht nur aufgrund der massiv gestiegenen Anzeigenpreise im Raum Fulda infrage zu stellen

Fragen meiner Kunden aus dem Landkreis Fulda haben oft damit zu tun, ob sich das Schalten von Anzeigen in Zeitungen und Werbeblättchen überhaupt noch lohnt, wenn diese immer weniger gelesen werden. Für mich als Werbevermeider ist die Antwort klar: Nein, lohnt sich nicht. Was nicht gleichzusetzen ist mit „keine Werbung mehr zu schalten“. Ganz auf Werbung kann wohl kaum ein Unternehmen verzichten, auch wenn die Entwicklung dahin geht, mehr in Content-Marketing zu investieren. Es stellt sich nun die Frage, wie lässt sich das Marketingbudget effizient und gezielt einsetzen. Hierzu ein paar Empfehlungen von mir.

Weiterlesen…

Fuldaer Unternehmen versagen bei SEO-konformer Gestaltung von Pressemeldungen

Relevante Keywords spielen auch bei der Online-PR eine wichtige Rolle

Seit 2013 betreibe ich ein eigenes Presseportal auf dem kostenfrei Wirtschaftsmeldungen veröffentlicht werden. Die Vorteile bestehen darin, nicht nur Unternehmens- und Produktinformationen zu publizieren, sondern auch Wahrnehmung und Auffindbarkeit in Google zu verbessern. Leider werden diese Vorteile aufseiten der Verantwortlichen kaum erkannt und die Meldungen werden deshalb nicht gefunden. Mit ein paar Tipps lernen Sie, wie Sie Ihre Pressetexte suchmaschinentechnisch aufbereiten.

 

Weiterlesen…

Wird Facebook als Marketing-Instrument falsch verstanden?

Soziale Netzwerke und ihre Bedeutung im Beziehungsbusiness

Nichts polarisiert im Moment die Menschen mehr, als Posts und Kommentare in den Sozialen Netzwerken. Allen voran Facebook. Da fragt man sich als Unternehmer schon, ob es Sinn macht sich den Diskussionen zu stellen, und zu versuchen auf dem Marktplatz der SocialMedia potenzielle Kunden zu gewinnen. Die Unwissenheit bei KMUs ist nach wie vor groß und viele verwechseln leider allzu oft Äpfel mit Birnen, wenn es um das erfolgreichste Social Network geht.

Weiterlesen…