Der Internet-Redakteur hat eine neue Website
Online Marketing Fulda Content Marketing
Aktuelles

Erstellt mit dem besten Wordpress-FrameWork was es derzeit gibt

Wenn man als SOLO-Unternehmer seine eigene Website relaucht, ist das eine monatelange Aktion. Neben dem Tages- und Projektgeschäft gilt es die Inhalte für die neue Website nach und nach zu überarbeiten. Das ist angesichts des schnelllebigen Online-Marketing-Geschäfts schon eine Herausforderung.

Einen erheblichen Teil meiner Dienstleistungen habe ich natürlich in die neue Website übernommen. Ich will ja das Rad nicht neu erfinden. Trotzdem müssen die ein oder andere Texte „ausgemistet“, und neue Projekte sowie Referenzen hinzugefügt werden.

Ausgebaut habe ich beispielsweise meine Schulungs- und Workshop-Angebote, da hier Bedarf bei meinen Kunden besteht. In Bezug auf die Realisierung von Websites, arbeite ich jetzt nur noch mit dem WordPress-FrameWork von Wlad Leirich, mit dem auch diese Website umgesetzt ist. Ich halte es für die derzeit am besten zu bedienendste und komfortabelste Lösung auf dem Markt für Content-Management.Systeme speziell für kleine und mittlere Unternehmen. Details dazu werde ich in einem extra Artikel demnächst erklären.

An meinem Kerngeschäft, der Pflege und Vermarktung von kleinen und Kleinstunternehmen im Internet, wird sich auch nach neun Jahren Selbstständigkeit nichts ändern. Gute Inhalte sind natürlich ein Dauerthema und Content-Marketing steckt bei meiner Zielgruppe immer noch in den Kinderschuhen. Deshalb gibt es die kommenden Jahre genug für mich zu tun.

Ich freue mich über Ihr Feedback.

Ihr Internet-Redakteur Thomas Noll

Die neue Website vom Internet-Redakteur mit aktuellen Fotos von Mazena Seidel